An der Küste von Nögern

Aus Morkan-Wiki

Version vom 10. Mai 2012, 13:43 Uhr von Madeleine (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) →Nächstältere Version | Aktuelle Version ansehen (Unterschied) | Nächstjüngere Version← (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

An der Küste von Nögern ist ein morkanisches Volkslied. Sein Ursprung liegt bei eingewanderten Fischern, die sich an den Küsten von Nökkan niedergelassen haben. Die falsche Schreibweise des Inselnamens (Nögern statt Nökkan) kommt aller Vermutung nach von den geringen Schreibtalenten der Fischer. Mittlerweile hat sich das Lied jedoch verbreitet, so dass man es in fast allen morkanischen Häfen hören kann.

Der Text ist hier abrufbar: http://forum.larp-server.de/posting.php?mode=reply&f=123&sid=d3dfa0be70aabccbd859e3cc53c7b9ad&t=2878

Persönliche Werkzeuge