Richards Stolz

Aus Morkan-Wiki

Version vom 6. August 2014, 17:56 Uhr von Martin (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) →Nächstältere Version | Aktuelle Version ansehen (Unterschied) | Nächstjüngere Version← (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Richards Stolz ist eine Walfang-Kuff (Eineinhalbmaster) der königlichen Flotte des Königreichs Morkan. Momentan dient sie der Bekämpfung des Seeungeheuers. Sobald diese Mission erfolgreich sein, wird sie als Walfänger eingesetzt werden. Die drei Jagdbeiboote, welche mitgeführt werden sind mit Speerschleudern ausgestattet. Eine Verarbeitung von Morkas direkt an Bord ist durch den grossen Trankochkessel mit eingeplant worden.

Sonstiges

  • Richards Stolz wurde in der Werft von Manfred Schipper erbaut und ist das erste hochseetaugliche Schiff, das dort gebaut wurde.
  • Seit der Militärreform trägt sie den Namenszusatz Königliches Flottenschiff.
Persönliche Werkzeuge