Gilde für außergewöhnliche Dienstleistungen und Handelswaren: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Morkan-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
(Verknüpfungen und OT-Informationen eingefügt)
 
Zeile 2: Zeile 2:
  
 
Über die Struktur ist nicht viel bekannt, da die Gilde sehr verschwiegen und diskret ist. Trotz vieler Gerüchte um illegale Machenschaften ist sie aber eine königlich anerkannte Gilde.
 
Über die Struktur ist nicht viel bekannt, da die Gilde sehr verschwiegen und diskret ist. Trotz vieler Gerüchte um illegale Machenschaften ist sie aber eine königlich anerkannte Gilde.
 +
 +
Ihr werden enge Kontakte zur [[Diebesgilde]], zur [[Finanzgilde]] nachgesagt. Oft befindet sie sich in der Ausseindersetzung mit der [[Handelsgilde]] da diese gerne alleine für allen Handel zuständig wäre.
  
 
Zu den bekanntesten Mitgliedern der Gilde zählt die [[U.N.I.O.N.]]
 
Zu den bekanntesten Mitgliedern der Gilde zählt die [[U.N.I.O.N.]]

Aktuelle Version vom 15. August 2019, 11:18 Uhr

Die Gilde für außergewöhnliche Dienstleistungen und Handelswaren ist eine der kleinsten Gilden des Königreich Morkan. Ihr Hauptgeschäft besteht im Verkauf von exotischen Lebewesen der Skabatillen. Vor allem werden die in Morkan so zahlreichen Nixen verkauft. Zudem führt die Gilde exotische und sehr spezielle Handelsgüter ein.

Über die Struktur ist nicht viel bekannt, da die Gilde sehr verschwiegen und diskret ist. Trotz vieler Gerüchte um illegale Machenschaften ist sie aber eine königlich anerkannte Gilde.

Ihr werden enge Kontakte zur Diebesgilde, zur Finanzgilde nachgesagt. Oft befindet sie sich in der Ausseindersetzung mit der Handelsgilde da diese gerne alleine für allen Handel zuständig wäre.

Zu den bekanntesten Mitgliedern der Gilde zählt die U.N.I.O.N.


OT Informationen

Die Gilde beschäftigt sich auch mit dem Schmuggel und verkauft illegale Waren und Dienstleistungen. Hier kann der verschweigene Kunde vom Gift bis zum Meuchelmörder alles erwerben was er braucht. Die Gilde dient vorallem als Deckmantel für die illegalen Aktivitäten. Der ofizielle Handel wird oft zum Geldwaschen genutzt.

Persönliche Werkzeuge